Der Warenkorb ist leer.

Aktuell

Jetzt online: NOVOFLEX TV

Firma / Kontakt

Chronik

Geschichte des Hauses NOVOFLEX

2013
Entwicklung und Markteinführung des flexiblen Dreibeinstativsystems TrioPod.
Vorstellung eines Adapters zur Verwendung von Visoflex II/III-Objekiven an Leica M-Kameras.

2012
Markteinführung von Objektiv-Adaptern für die neuen spiegellosen Kamerasysteme Nikon 1 und Pentax Q
PHOTOKINA: Markteinführung des innovativen Fotoschirms PATRON.
Entwicklung und Vorstellung des neuen Einstellschlittens CASTEL-XQ II, des Balgenaufsatzes CASTBAL T/S und der zweiten Version des bekannten Kugelkopfes ClassicBall 3.

2011
Erstauslieferung der Multi-Media-Rig Systeme “BlueBird” und “uFly” zur komfortablen Nutzung von Kameras mit Videofunktion.

2010
Präsentation des umfangreichen Adaptersortiments für die neuen spiegellosen Systemkameras Olympus PEN, SAMSUNG NX und SONY NEX

2009
Markteinführung von Fremdobjektivadaptern für das MicroFourThirds Kamerasystem
Auszeichnung EISA Award in der Kategorie “Best Photo Accessory 2009-2010” für das QuadroPod System

2008
Weltpremiere des ersten 4-beinigen, modularen Stativsystems “QuadroPod”

2007
Ausweitung der Produktpalette im Bereich Panoramasysteme

2006
Entwicklung des neuartigen Panoramasystems VR-System PRO zur Erstellung mehrzeiliger/sphärischer Panoramen

2005
Präsentation des Kugelneigers ClassicBall 3 als “kleinerem Bruder” des CB 5

2004
Markteinführung des High-End Kugelkopfs ClassicBall 5, Entwicklung des Diakopiervorsatzes CASTEL-COP-DIGI

2003
Ergänzung des Systems durch die leichte, manuelle Schnellkupplungsvariante Q=MOUNT

2002
Entwicklung des innovativen Schnellkupplungssystems Q=BASE

2001
Entwicklung eines dritten MagicBalls – “Der Universelle” – MB 50, der die MB-Familie MB Mini und MB “Der Große” ergänzt.

2000
Entwicklung eines neuen Blitzsystems für die Portrait- und Makrofotografie. Das Blitzsystem gliedert sich in 3-D-Blitzen mit FLASH-ART, in Akzent-Blitzen mit DUO-FLASH und in Diffus-Blitzen mit RING-FLASH.
Neuentwickelte Blitzhaltesysteme ergänzen das Programm.

1999
Entwicklung und Produktion eines Zwei-Wege-Neigers D IN O, sowie eines speziellen, preiswerten, multifunktionellen Kleinstativs BasicBall.

1998
Design-Preis für MagicBall, Entwicklung und Produktion des kleinen MagicBalls, sowie der Panoramaplatte.
Entwicklung Shift-Tilt-Adapter für Digitalkamera, Firma Leica, Solms.

1997
Entwicklung Shift-Balgengerät für Fotografie und Digitalfotografie der Firma Rollei, Braunschweig.

1996
Besitzwechsel der Firma Novoflex.
Umzug in ein anderes Fabrikations-Gebäude.
Namensänderung in NOVOFLEX Präzisionstechnik GmbH.
Entwicklung von Kugelkopf MagicBall und Umkehrring EOS-RETRO

1995
Entwicklung des TTL-Blitzgeräts Auto-Duo-Flash

1994
Entwicklung von MiniConnect, Schnellkupplung

1992
Entwicklung neuer Blitzhaltesysteme

1990
Kaltlichleuchte MAKL-150 mit externer Blitzmöglichkeit kommt auf den Markt

1989
Macro-Repro-Stand wird entwickelt

1988
Entwicklung und Produktion von einem automatischem Balgengerät für Minolta-AF mit mechanischer und elektrischer Übertragung

1987
Entwicklung und Produktion von automatischem Balgengerät mit elektr. Übertragung für Canon EOS, Erstes innenfokusiertes Schnellschußobjektiv 2,8/300 mit Tamron-Optik

1986
Entwicklung und Produktion von Schnellschuss-Zoom-Objektiven 60-300mm mit TAMRON-Optik, Japan

1983
Entwicklung und Produktion von Adapterringen für Mittelformatobjektive an Kleinbild

1982
Entwicklung und Produktion des Schnellschussobjektivs 200mm

1977
Produktion automatischer Balgengeräte für Bajonett-PENTAX und LEICA R3;
Entwicklung automatischer Objektivköpfe

1972
Prismensucher mit Belichtungsmesser für HASSELBLAD, Schweden.
Blitzhaltegerät X-Shoe.

1971
Entwicklung und Produktion des vollautomatischen Balgengerätes mit Offenblendmessung (MC) für MINOLTA SR-T 101 und XM

1970
Produktion der automatischen Balgengeräte für ROLLEI, Braunschweig

1968
Automatische Balgengeräte für NIKON, CANON, TOPCON, PENTAX u.v.m. und dazu passende Objektivköpfe: Auto-Bellows-NOFLEXAR 4/105mm.
Automatisches Balgengerät zur ICAREX für Zeiss-Ikon

1967
Entwicklung und Produktion des ersten Balgengerätes mit automatischer Blendenbetätigung zur MINOLTA SR-T 101 für Minolta-Camera, Japan

1966
Entwicklung und Produktion eines Spezial-Balgengerätes, Kompendiums und Objektivs zur BOLEX-Kinokamera für Paillard, Schweiz

1962
Entwicklung und Produktion des Makroweitwinkelobjektivs 1:3,5/35mm.
Entwicklung und Produktion der automatischen Objektivköpfe 105 und 135 mit Doppeldrahtauslöser für Balgengeräte. Entwicklung und Produktion eines Dachkantprismensuchers für HASSELBLAD, Schweden

1960
Balgengeräte zur ALPA-Kamera für Pignons AG, Schweiz

1959
Balgengeräte zur EDIXA für WIRGIN-Kamerawerke

1955
Entwicklung und Produktion der ersten NOVOFLEX-Schnellschussobjektive

1954
Entwicklung und Produktion eines Spezialbalgengerätes zur CONTAX mit Panflex für ZEISS-IKON
Entwicklung und Produktion eines Balgengerätes für HASSELBLAD zur Kamera 1600-F und 1000-F

1951
Entwicklung erster Balgengeräte

1950
Eingetragener Markenname: NOVOFLEX
Produktion: Spiegelreflexgehäuse für LEICA- und CONTAX-Kameras und dazu passende Objektive

1948
gegründet von Karl Müller sen., Fotograf und Fotohändler in Memmingen

Zurück